admin

Über admin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat admin, 8 Blog Beiträge geschrieben.

HLF-Hilfeleistungslöschfahrzeug 3

HLF-Hilfeleistungslöschfahrzeug 3

HLF – Hilfeleistungs – Löschfahrzeug 3

FF Lassee
FF Lassee

NUTZEN

Unser HLF 3 ist bei jeder Einsatzart das erstausrückende Auto. Bei Brandeinsätzen verwendet der erste Atemschutztrupp die zahlreich mitgeführten wasserführenden Armaturen, um jede Art von Brand unter Kontrolle zu bringen. Der hydraulische Rettungssatz kommt meist bei technischen Einsätzen zur Anwendung, um verletzte Personen aus stark deformierten Unfallfahrzeugen zu befreien. Um bei jedem Einsatz bestens reagieren zu können, steht dem Einsatzleiter unser Einsatztablet zur Verfügung, welches mit zahlreichen Helferapps ausgestattet ist. Um bei Brandeinsätzen den nähesten Hydrant zu finden, oder um bei Verkehrsunfällen Schwachstellen in der Karrosserie schnellstmöglich zu finden, wurde es letztes Jahr angeschafft. Damit wir bei Einsätzen bei Dunkelheit bestens arbeiten können, ist unser Tank mit zwei mobilen Scheinwerfern sowie einem Lichtmast mit einer Leistung von 21 000 Lumen ausgestattet.

ZURÜCK
HLF-Hilfeleistungslöschfahrzeug 32022-05-12T17:55:11+02:00

LFA-Löschfahrzeug mit Allradantrieb

LFA-Löschfahrzeug mit Allradantrieb

FF Lassee
FF Lassee

NUTZEN

Unsere Pumpe ist im Regelfall das zweitausrückende Fahrzeug, welche den zweiten Atemschutztrupp mitführt. Bei Brandeinsätzen außerhalb unseres engen Hydrantennetzes wird die Tragkraftspritze Fox 3 dazu verwendet, um aus Brunnen oder freien Gewässern Wasser anzusaugen. Bevor der hydraulische Rettungssatz im Jahr 2017 mit der Neuanschaffung des HLF 3 ins neue Auto umgesiedelt wurde, wurde unsere Pumpe noch Rüst Lassee gerufen. Er war damit das erstausrückende Fahrzeug bei technischen Einsätzen.

ZURÜCK
LFA-Löschfahrzeug mit Allradantrieb2022-05-13T16:08:16+02:00

MTF-Mannschaftstransportfahrzeug

MTF-Mannschaftstransportfahrzeug

MTF-Mannschafts-Transportfahrzeug

FF Lassee
FF Lassee

NUTZEN

Unser Bus dient zur Personen- oder Sachgutbeförderung vom oder zum Einsatzort. Meist wird er in fortgeschrittenen Phasen eines Einsatzes zum Logistikfahrzeug oder bildet das Werkzeug der Einsatzleitung. Bei Verkehrsunfällen wird er in Kombination mit unserem Abschleppanhänger eingesetzt, um fahruntüchtige Fahrzeuge von der Fahrbahn zu entfernen und gesichert abzustellen. Bei Großeinsätzen wird er zum zentralen Mittelpunkt, in dem alle wichtigen Informationen zusammenkommen. Zur genauen Dokumentation jedes Einsatzes ist er mit einem Schreibtisch ausgestattet und zur Kommunikation mit anderen Einsatzmitteln mit digitalen Handfunkgeräten. Die Außen- sowie Innenbeleuchtung dient zum Ausleuchten bei Einsätzen bei Dunkelheit.

ZURÜCK
MTF-Mannschaftstransportfahrzeug2022-05-11T08:09:24+02:00

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte der Wissenstest der Feuerwehrjugend auf üblicher Bezirksebene am Sonntag, den 03.04.2022 in Loimersdorf stattfinden.

So konnten unsere 17 Jüngsten nach dreimonatiger Vorbereitung ihr Erlerntes an den Tag legen und sich mit einem Abzeichen belohnen.

Auch unser Kommando begleitete unsere junge Truppe zu ihrer ersten großen Wissensüberprüfung im heurigen Jahr und bedankte sich bei dem Betreuerteam für die zahlreichen Vorbereitungsstunden.

Zum Abschluss gab es frische Wurstsemmeln als Vormittagssnack, bevor es zur Abschnitts-Abzeichenübergabe ging.

Wir bedanken uns für das Engagement der Feuerwehrjugend und verbleiben mit einem Gut Wehr.

Wissenstest der Feuerwehrjugend2022-05-11T14:49:29+02:00

Rapid Match

„Tag der Freiwilligen Feuerwehr“

Im Rahmen der Aktion „Tag der Freiwilligen Feuerwehr“, folgten wir gestern, Samstag den 11.09.2021, der Einladung des SK Rapid Wien.

Eine Abordnung von 15 Mitgliedern, größtenteils der Jugend machte sich bei optimalem Wetter auf den Weg in die Hauptstadt um sich das Spiel RAPID – ADMIRA anzusehen.

Ein großes DANKE für die Einladung und wir kommen gerne wieder.

Rapid Match2022-05-07T19:22:20+02:00

Action Day

24 Stunden Actionday der Feuerwehrjugend im Feuerwehrhaus Lassee

Da im heurigen Jahr unzählige Veranstaltungen abgesagt werden mussten, darunter auch das Landestreffen der Feuerwehrjugend Anfang Juli, entschied sich das Betreuerteam der Feuerwehrjugend Lassee, ihren Kindern dennoch ein Highlight im Sommerkalender zu bieten.

Nach ein paar Eröffnungsworten durch Bgm. Roman Bobits und das Jugendbetreuerteam warteten 24 Stunden Spiel, Spaß und Spannung auf unsere jüngsten Feuerwehrmitglieder aus Lassee und Freiwillige Feuerwehr Haringsee.

Am Tag zuvor wurde unsere kleine Fahrzeughalle gereinigt und leergeräumt, und im Anschluss am Samstag pünktlich um 09:00 zum Schlafraum umgebaut und häuslich für die nächsten Stunden eingerichtet.

Schlafsäcke, einige Spiele, leckeres Essen und unglaublich viel gute Laune zogen somit in das Lasseer Feuerwehrhaus ein.

Die Übungen, Schulungen und Einsätze für den Feuerwehrnachwuchs aus Lassee und Haringsee wurden im Vorfeld ausgearbeitet und vorbereitet. Aktive Feuerwehrmitglieder und speziell die Jugendbetreuerteams aus beiden Ortschaften standen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Auf die Mädchen und Burschen im Alter von 10–13 Jahren warteten unter anderem eine Schaumübung, eine Schulung mit Hydraulischem Rettungsgerät, sowie eine Einsatzübung mit echtem Feuer bei Dunkelheit. Dabei mussten unsere Nachwuchsfirefighter nicht nur das Feuer rasch ablöschen, sondern auch in Teams abgängige Personen aufsuchen, retten und erstversorgen.

Gemeinsam gegessen wurde selbstverständlich auch im Feuerwehrhaus. Das Küchenteam der Lasseer Feuerwehr sorgte hier mit frisch Gegrilltem für das leibliche Wohl der Kinder und ihren Betreuern.

Am zweiten Tag ging es bereits früh los. Zu Beginn wurden die Betten abgebaut, und dann natürlich mit einem leckeren Frühstück in den Tag gestartet. Auch eine Funkschulung stand am Sonntagsprogramm. Diese wurde in mehreren Teams gemeistert.

Gegen 11 Uhr gingen 26 erfolgreiche und lehrreiche Stunden für unseren Feuerwehrnachwuchs, unter dem Applaus aller Betreuer, sowie beiden Feuerwehrkommandanten aus Lassee und Haringsee zu Ende. Danke!

Action Day2022-05-07T19:22:49+02:00

Feuerwehrjugendtag Haringsee

Unsere Jüngsten rückten mit zwei Jugendbetreuern und 11 Jugendmitgliedern zum Feuerwehrjugendtag nach Haringsee aus. Unsere Nachbarwehr veranstaltete einen Spielenachmittag für umliegende Feuerwehrjugendmitglieder.

Unsere Kids absolvierten alle Spielestationen, welche mit einem Eis sowie Würstel am Stiel bei einem Lagerfeuer belohnt wurden. Jugendfeuerwehrmann Sebastian Pos war beim Schlauchkuppeln am schnellsten von allen Teilnehmern und wurde mit einem Preis ausgezeichnet.

Der Nachmittag hinterließ bei allen einen sehr guten Eindruck und auch unsere Jüngsten hatten einmal die Gelegenheit, andere Kids kennenzulernen.

Feuerwehrjugendtag Haringsee2022-05-07T19:23:48+02:00

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Die Corona-Pandemie hat die Tätigkeiten der Feuerwehr stark beeinflusst, so auch die Jugendarbeit in unserer Wehr.

Während dem Lockdown waren die Jugendstunden bis auf Weiteres stillgelegt. Doch danach konnte die Arbeit wieder aufgenommen werden, wobei alle Covid-Sicherheitsregeln eingehalten wurden.

So konnten die Nachwuchs-Firefighter vom Jugendbetreuer Mark Krauss und seinen Gehilfen Christoph Danis und Florian Schreiner auf den Wissenstest bestens vorbereitet werden.

Aufgrund von Covid19 konnte kein überörtlicher Wissenstest durchgeführt werden, deshalb wurde dieser in der eigenen Feuerwehr abgehalten.

So konnte am Samstag, den 22. Mai 2021 der Wissenstest stattfinden.

Neben Bezirkssachbearbeiter Peter Holy und Verwaltungsinspektor Christian Danis vom Abschnitt Marchegg, folgten unser Bgm. Roman Bobits, GR Tamara Dölzl als Elternteil, sowie weitere Familienangehörige der Einladung.

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Kommandanten OBI Martin Schreiner konnte man zum theoretischen Teil der Prüfung übergehen.

Anschließend wurde im Stationsbetrieb der restliche Teil durchgeführt.

Inhalte waren beispielsweise Gerätekunde, richtiges Verhalten in Gefahrensituationen sowie Knotenkunde.

Abschließend konnten bei der Siegerehrung unsere Jüngsten ihr Abzeichen mit vollem Stolz anstecken.

Alle Prüfungsteilnehmer haben mit Auszeichnung bestanden. Wir gratulieren herzlich und sind stolz auf unsere Jugend!

Wissenstest der Feuerwehrjugend2022-05-07T19:23:21+02:00
Nach oben