DIE GESCHICHTE DER FF LASSEE

Die FF Lassee nahm seit 1954 an fast allen Landeswettkämpfen und allen Abschnittswettkämpfen teil. Es war auch ein sehr reger Schulbesuch in Tulln zu verzeichnen. Für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen wurden einige Personen mit der Florianiplakette ausgezeichnet. Einige der aktiven Kameraden wurden mit dem Verdienstzeichen in Bronze geehrt. Auch für 25, 40 und 50 Jahre bei der FF gab es Ehrungen.

UNSERE CHRONIK

1881
Januar 1

GRÜNDUNG

Im Jahre 1881 wurde die FF Lassee unter Hr. Hauptmann Schelz Mathias gegründet. Hauptmänner der FF bis 1919 waren Hr. Schelz Mathias, Hr. Neuhauser Josef und Hr. Weiß Martin.

Von 1881–1919 gibt es keine Unterlagen.

1919
Juni 19

NEUWAHLEN

Neuwahlen, Hauptmann zu dieser Zeit war Martin Weiß. Mit 35 von 44 Stimmen wurde Hr. Josef Moring Hauptmann.

Es wurde einige Zeit mit der Gemeinde Lassee um den Ankauf einer Autospritze verhandelt.

1925
März 26

AUTOKAUF

Unter Hr. Bgm Weiss und der Gemeindevertretung wurde der Beschluss gefasst, das Auto zu kaufen.

März 31

BESICHTIGUNG DES AUTOS

Einige Herren der Gemeinde und der FF fuhren nach Wien, um das Auto zu besichtigen.

April 4

PRÄSENTATION

Vorführung der Autospritze

September 13

WEIHE DER AUTOSPRITZE

Es fand die Weihe der ersten Autospritze der Umgebung statt.

1927
Mai 8

BEERDIGUNG NEUHAUSER

Der langjährige Hauptmann Josef Neuhauser wurde als Ehren-Hauptmann zu Grabe getragen.

Juni 19

SCHLAUCHTURM

Der Antrag zum Bau eines Schlauchturmes wurde zurückgestellt.

Oktober 18

EIGENSTÄNDIGER AUTOKAUF

Es wurde beschlossen, ein Auto anzukaufen und selbst auf einen Mannschaftswagen umzubauen. Der Kaufpreis betrug 1.200 Schilling.

1930
Juni 19

KOMMANDO VOM 19.6.1919 – 19.6.1930

Kommando von 19.6.1919–19.6.1930:
Hauptmann: Moring Josef
Hauptmann-Stellv.: List Mathias
Schriftführer: Weiß Josef

Juni 19

NEUWAHL VOM 19.6.1930

Hauptmann: Moring Josef
Hauptmann-Stellv.: Haas Leopold
Schriftführer: Waraschitz Johann

1931
März 19

SITZUNG GRÜNDUNGSFEST

Eine Ausschusssitzung beschloss, für das 50-jährige Gründungsfest der FF Lassee Vorbereitungen zu treffen.
Im selben Jahr wurde auch das 50-jährige Gründungsfest gefeiert.

1944
Dezember 31

KEINE AUFZEICHUNGEN 1931 – 1944

1945
November 2

NEUE AUFSTELLUNG

Nach den Kriegswirren des 2. Weltkrieges wurde die FF Lassee im Juni 1945 neu aufgestellt.
Um 15 Uhr wurden die Neuwahlen im Gasthaus Grün durchgeführt.

Gewählt wurden zum
Hauptmann: Kurka Alois
Hauptmann-Stellv.: Novotny Wenzel
Schriftführer: Waraschitz Hans
Kassier: Weiss Josef

Mannschaftsstand am 2.11.1945 – 35 Mitglieder

1947
November 16

WAHL DES HAUPTMANNS & KASSIERERS

Hr. Leopold Riedmüller wurde zum Hauptmann, und Hr. Alois Kurka zum Kassier gewählt

1949
Juni 26

ERSTER BERZIRKS – FEUERWEHRTAG

Es fand der erste Bezirks-Feuerwehrtag nach 1945 in Lassee statt, gleichzeitig mit der Weihe einer Motorspritze.

Dezember 21

NEUE FAHRZEUGE

Es wurde unter Hr. Bgm. Josef Moring ein Rüst- und Löschwagen von der Feuerwehr Brunn am Gebirge angekauft. Preis S 8.000,–.

1953
Januar 25

NEUWAHLEN

Es fanden Neuwahlen statt. Folgendes Kommando wurde gewählt:
Hauptmann: Riedmüller Leopold
Hauptmann-Stellv.: Novotny Wenzel
Schriftführer: Waraschitz Hans
Kassier: Kurka Alois

März 22

BEERDIGUNG MORING

Zur letzten Ruhe wurde Ehren-Hauptmann und Bgm. Hr. Moring Josef zu Grabe getragen.

April 4

NEUER HAUPTMANN

Hr. Trappl Rudolf wurde zum Hauptmann gewählt.

1954
Juni 13

LANDESWETTKAMPF IN STOCKERAU

Erstmals nahm die Feuerwehr Lassee an den Landeswettkämpfen in Stockerau teil. Es wurde das FLA (Feuerwehrleistungsabzeichen) in Bronze erreicht. Folgende Kameraden nahmen daran teil:

Novotny Franz            Waraschitz Eduard
Sovka Franz               Hubek Paul
Petschek Franz          Roderer Franz
Suchy Johann            Nikowitz Josef
Riedmüller Otto

1955
Januar 28

NEUES LÖSCHFAHRZEUG

Unter der Gemeindevertretung Hr. Bgm. Josef Weiss wurde ein leichtes Löschfahrzeug Opel Blitz angekauft. Am 26.5.1955 wurde es geliefert und von der FF Lassee übernommen

Juni 9

VERSAMMLUNG

Generalversammlung mit Neuwahlen
Hauptmann: Trappl Rudolf
Hauptmann-Stellv.: Novotny Franz
Schriftführer: Petschek Franz
Zahlmeister: Kurka Alois

1956
September 23

WEIHE LÖSCHFAHRZEUG

Weihe des Leichten Löschfahrzeugs

1958
Juni 6

NEUWAHLEN

Neuwahlen
Hauptmann: Trappl Rudolf
Hauptmann-Stellv.: Novotny Franz
Schriftführer: Kurka Josef
Zahlmeister: Kurka Alois sen.

1959
Mai 28

KURKA ALOIS JUN. ALS ZAHLMEISTER

Kurka Alois jun. übernahm das Amt des Zahlmeisters bis zur nächsten Wahl.

1962
Januar 10

VERSAMMLUNG & NEUES ZEUGHAUS

Generalversammlung mit Neuwahlen
Hauptmann: Trappl Rudolf
Hauptmann-Stellv.: Novotny Franz
Schriftführer: Riedmüller Otto
Zahlmeister: Kurka Alois jun.

Hr. Bgm. Franz Weiss versprach, im Namen der Gemeinde Lassee für die FF ein neues Zeughaus mit Schlauchturm zu bauen.

Juni 18

BAUKOMMISSION

Baukommission für das neue Zeughaus mit Schlauchturm. Herr Baumeister Ignaz Kurka errichtete das Zeughaus mit Schlauchturm.

1963
Juni 9

EINWEIHUNG ZEUGHAUS & SCHLAUCHTURM

Es war so weit. Zeughaus und Schlauchturm wurden eingeweiht. Hr. Minister Hartmann und Landesfeuerwehr Kommandant Heger waren anwesend.

1965
Januar 13

NEUWAHLEN

Neuwahlen:

Hauptmann: Kurka Alois
Hauptmann-Stellv.: Bis Leopold
Schriftführer: Riedmüller Otto
Zahlmeister: Schreiner Josef

Mai 2

WEIHE KOMMANDOWAGEN

Weihe des angekauften Kommandowagens Mungo

Mai 30

LÖSCHFAHRZEUG – VORFÜHRUNG

Tanklöschfahrzeug-Vorführung der Fa. Rosenbauer in Wien

1968
Januar 21

NEUWAHLEN

Das Kommando blieb bestehen wie davor.

1970
Oktober 31

TANKWAGEN VORFÜHRUNG

Der Tankwagen der FF Marchegg und der Fa. Rosenbauer wurde vorgeführt.

November 2

KAUFVERTRAG TANKWAGEN

Der Kaufvertag für den Tankwagen 2.000l, wurde mit der Fa. Rosenbauer und der Gem. Lassee im Beisein der FF Lassee abgeschlossen.

1971
Januar 20

NEUWAHLEN

Neuwahlen:

Hauptmann: Kurka Alois
Hauptmann-Stellv.: Bis Leopold
Schriftführer: Riedmüller Otto
Zahlmeister: Schreiner Josef

Juni 1

HAUSSAMMLUNG FÜR TANKWAGEN

Es wurde eine Haussammlung für den Tankwagen durchgeführt. Das Ergebnis waren 73.000 S. Die Jagdgesellschaft erhöhte diesen Beitrag auf 100.000 S.

August 2

ÜBERNAHME TANKWAGEN

Der Tankwagen Type Mercedes 911 – 2.000l wurde von der Fa. Rosenbauer geliefert und von der FF Lassee übernommen.

September 25

ABSCHNITTS – FEUERWEHRTAG

Es fand der Abschnittsfeuerwehrtag in Lassee statt.

September 26

WEIHUNG TANKWAGEN

Weihe des neuen Tankwagens. Patin war Fr. Novotny Maria.

1973
Juli 2

ANSUCHEN ERWEITERUNG ZEUGHAUS

Ein Ansuchen um eine Zeughauserweiterung wurde an die Gemeinde Lassee übergeben.

1974
August 20

BEERDIGUNG KURKA

Begräbnis des Ehrenhauptmannes und Zahlmeisters Kurka Alois.

1975
Mai 29

GENEHMIGUNG ZUR ERWEITERUNG DES ZEUGHAUSES

Hr. Bgm. Heribert Breuer konnte mitteilen, dass das Zeughaus erweitert werden kann. Das Material stellte die Gemeinde, die Arbeiten führten die Männer der FF Lassee freiwillig durch.

August 2

BEERDIGUNG RIEDMÜLLER

Ehren-Bezirksfeuerwehr-Kommandant Riedmüller Leopold wurde zu Grabe getragen.

1977
April 26

BEERDIGUNG HAAS

Begräbnis des Ehrenfeuerwehrkommandanten Leopold Haas.

Mai 25

ANKAUF BERGEGERÄT

Die FF Lassee bekam von der Raika und der Gemeinde Lassee je 10.000 S. für den Ankauf eines Bergegerätes, welches auch angekauft wurde.

1979
April 29

VW-WEIHE

VW-Weihe nach der Florianimesse

1981
Januar 23

NEUWAHLEN

Vorsitzender Hr. Bgm. Dr. Alfred Zuna.
Zum Feuerwehrkommandant wurde Hr. Bis Leopold gewählt.
Zum Feuerwehrkommandant Stellv. wurde Hr. Schreiner Josef gewählt.