Freiwillige Feuerwehr
Lassee

2291 Lassee, Hauptplatz 1, Telefon: 0664/73509935
Notruf: 122

Übungen der Feuerwehr Lassee

Einsatzübung bei der Fa. Reinbold

"....bei uns in der Werkstätte brennt´s, es fehlen noch Mitarbeiter......" so lautete die Meldung des aufgeregten Firmenchef´s.

Die Mitglieder der Feuerwehr Lassee waren im Feuerwehrhaus und rückten am Freitag, den 21. April 2017 um 18.25 Uhr mit dem Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung und dem Mannschaftstransportfahrzeug zum Einsatzort aus. Das Tanklöschfahrzeug ist leider noch in Reparatur und daher musste eine andere Angriffsart gewählt werden.

Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde zusätzlich festgestellt, dass 2-3 Werkstättenarbeiter noch vermisst sind und eine Person in einer Schmiergrube vermutet wird.

Dieser Einsatz kann in dieser Größenordnung nicht alleine bewältigt werden. Es wurden weitere Einsatzkräfte angefordert. Der KHD Zug mit einem Zugskommando, fünf Feuerwehren und einem Versorgungsfahrzeug konnten hier angefordert werden.

Nach einiger Zeit waren auch schon mehrere Atemschutztrupps im Einsatz. Zwei vermisste Personen konnten ohne Schwierigkeiten gerettet werden. Bei der dritten Person wurde es doch schwieriger. Diese Person war in einer Schmiergrube mit einem Fuss unter einem ca. 150kg schweren Werkzeugwagen eingeklemmt. Mittels dem Spreizer des hydraulischen Rettungssatzes wurde der Werkzeugwagen angehoben. Unter Atemschutz und engen Bedingungen doch etwas schwierig, da sich leider auch noch der Truppführer am Fuss verletzt hatte. (Übungsannahme)

Während dieser Rettungsarbeiten wurden natürlich parallel eine Einsatzleitung aufgebaut. Von beiden Seiten der Werkstätte wurden Löschleitungen, Zubringleitungen über Hydranten, Straßenquerungen, Sammelplätze für Atemschutzgeräteträger, Versorgung und Verletztenbetreuung errichtet.

Bei dieser Übung waren folgende Feuerwehren mit knapp 70 Mitgliedern im Einsatz:

Feuerwehr Lassee mit einem Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung und einem Mannschaftstransportfahrzeug

Feuerwehr Engelhartstetten mit einem Bus

Feuerwehr Oberweiden mit einem Hilfeleistungsfahrzeug 3

Feuerwehr Zwerndorf mit einem Rüstlöschfahrzeug

Feuerwehr Schönfeld mit einem Rüstlöschfahrzeug und dem Atemluftkompressor

Feuerwehr Marchegg mit einem Kleinlöschfahrzeug

Feuerwehr Markthof mit einem Kleinlöschfahrzeug

Feuerwehr Loimersdorf mit einem Bus

 

Nachdem die Übung beendet wurde, konnten in einer Übungsbesprechung einige Fehler aufgezeigt werden. Erkenntnisse gewonnen und diese werden in Zukunft verbessert.

In einem Kurzvideo kann man sich einige Eindrücke dieser Übung genauer ansehen. Anbei der Link: https://youtu.be/Hsb-5V-FGLs

Ein Dank gilt allen Mitgliedern die hier daran teilgenommen und an die Firma Reinbold die uns diese Übung auf ihrem Betriebsgelände ermöglicht hat.

Text: FF Lassee, Fotos Gerhard Ordelt sen. FF Lassee, Luftaufnahmen: Bernhard Weiss FF Lassee

 

Unsere Webseite benutzt Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung aktzeptieren Sie das Setzen von Cookies.
Weitere Informationen und die Möglichkeit, Cookies zu verweigern, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.