Nach 12 Jahren wagten sich wieder einige Mitglieder zur Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" in der Stufe Bronze.

In den letzten Wochen waren immer wieder Blaulichter am Hauptplatz zu sehen. Ja, das waren die Feuerwehrmitglieder da sie sich für diese Prüfung vorbereiteten.

Das vierköpfige Prüfungsteam um Hauptprüfer Johann Jursa prüfte das Wissen der zwei angetreteten Gruppen.

Als Zuseher durften wir den Bürgermeister der Marktgemeinde Lassee DI Karl Grammanitsch, den Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Georg Schicker und den Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Alfred Kraus begrüßen.

Begonnen wurde mit der Abnahme der Ersten Hilfe, weiters wurde das Wissen der Fahrzeugbeladung, welche mittels der Handfläche im geschlossenen Zustand genau geprüft wurde.

Dann folgte der Hauptteil, es war die praktische Prüfung. Innerhalb von 210 Sekunden musste der Einsatz abgewickelt werden.

Nach einer guten Stunde durften 13 Mitglieder das Leistungsabzeichen in Bronze erfolgreich entgegennehmen.

Das Kommando der Feuerwehr Lassee gratuliert allen Mitgliedern und bedankt sich bei den weiteren Kameraden, die die neuen Leistungsträger unterstützten.

Natürlich durfte bei einem guten "Schnitzerl" über den einen oder anderen verlorenen Punkte gesprochen werden.

Text und Foto: FFLassee

Am Freitag, den 17.06.2016 besuchte die Feuerwehr Lassee den Kindergarten. Wie fast jedes Jahr stellt der Besuch der Feuerwehr ein Highlight bei den Kindern dar. Mit Begeisterung wurde zuerst an der Evakuierung des Kindergartens teilgenommen. Ein herzliches Dankeschön gilt dabei den Gruppenleiterinnen, die hier tatkräftig mitgeholfen haben.

Aber das Beste für die Kids kam ja zum Schluss! Jeder durfte einmal das "große Strahlrohr" probieren und einen richtigen Feuerwehrhelm aufsetzen. Ja so geht ein Kindergartentag viel schneller vorbei!

 

Foto und Text:FFLassee

 

letzten Samstag, den 11. Juni 2016 fand bei herrlichem Sonnenschein der Abschnittsfeuerwehrtag in Oberweiden statt. Nach dem Eintreffen zahlreicher Festgäste wurde eine Feldmesse abgehalten. Bei den Ehrungen waren auch zwei Mitglieder aus Lassee dabei. OLM M. Schreiner erhielt für 25-Jahre Feuerwehrdienst ein Ehrenzeichen. Für 40-Jahre Feuerwehrdienst erhielt LM J. Hansi sein Ehrenzeichen.

Ehrungen 25 und 40 Jahre

Am Nachmittag waren die Bewerbe an der Reihe. Unsere Feuerwehr nahm mit einer Gruppe daran Teil und belegte in Bronze den 5. Platz und in Silber den 6. Platz! Leider war heuer kein Pokal zu feiern!

Foto und Text: FFLassee

Zu Besuch im Kindergarten!

Heute den 5. Juni besuchten Kameraden der Feuerwehr Lassee den heimischen Kindergarten.

Bei den durchgeführten Besuch wurde den Kindern das Aussehen eines im Einsatz stehenden Feuerwehrmannes vorgeführt. Dazu rüsteten sich 3 Feuerwehrmänner vor den Kindern mit allen für einen Brandeinsatz notwendigen Ausrüstungsgegenständen (u.a. Atemschutz - Maske, -Gerät, Helm) aus. Im Einsatzfall ist es extrem wichtig, dass die Kinder vor den ausgerüsteten Feuer...wehrmänner keine Angst haben.

Danach durften die Kinder selbst Hand anlegen und hatten großen Spaß mit dem "spritzen" des Strahlrohr bzw der Kübelspritze.

Zum Abschluss durfte natürlich eine Fahrt mit dem "großen" Feuerwehrauto nicht fehlen.

Das schönste für die Feuerwehrmitglieder waren die strahlenden Kinderaugen und wir hoffen das wir in Zukunft den/die ein oder andere/n bei der Feuerwehrjugend begrüßen zu dürfen.

Text und Fotos: FFLassee

Der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Marchegg fand am Samstag, den 6. Juni 2015 in Untersiebenbrunn statt. Am Vormittag wurde der Festakt mit einer Feldmesse begonnen, anschließend wurden verdiente Mitglieder ausgezeichnet und nach dem herrlichen Mittagessen konnten zahlreiche Feuerwehrmitglieder bei den Wettkämpfen im Löschangriff ihr bestes geben.

Am Vormittag erhielten HLM Johann Geher, BI Heinz Keiler und V Leopold Riedmüller eine Auszeichnung für 40 Jahre Verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehrwesen.

Am Nachmittag dann das große Erwarten: Nach sehr vielen Jahren konnte die Feuerwehr Lassee wieder einmal zwei Gruppen für den Bewerb stellen. Und siehe da eine Gruppe erreichte den 2. Platz!

Die "Jungen" gegen die "Erfahrenen" ( die "Alten" darf man nicht sagen) den die Gruppe Lassee 2 war sehr spritzig!

Im Bewerb Bronze mit Alterspunkte belegte Lassee 2 hinter Marchegg und vor Schönfeld 2 den 2. Platz.

 

Lassee 1 startete ohne Alterspunkte im Bronze Bewerb und erreichte den 5. Platz.

Im Bewerb Silber traten alle Gruppen gegeneinander an und hier erreichte Lassee 1 wieder den 5. Platz. Leider lief es hier für Lassee 2 nicht so gut. Aufgrund offener Sauger belegte die Pokaltruppe dann den letzten Platz.

Jedoch zählt immer nur das eine: Gesund und Unfallfrei von jeder Übung und jedem Einsatz nach Hause zu kommen und solche Bewerbsübungen und Bewerbe fördern den Mannschaftsgeist und die Kameradschaft. Nach der Siegerehrung wurde der Pokal mehrmals befüllt und die Gruppen Lassee 1 und Lassee 2 feierten gemeinsam ihren Erfolg!

Text und Fotos: FFLassee

 

Vielleicht wird es Tradition. Nachdem letztes Jahr drei Mitglieder der FF Lassee das goldene Feuerwehrleistungsabzeichen geschafft hatten, hofften wir, dass sich noch weitere Mitglieder dieser Herausforderung stellen wollen.

Und es war wieder soweit. Am Freitag, den 08. Mai 2015 als einziges Feuerwehrmitglied des Abschnittes Marchegg konnte unser Jugendbetreuer LM Christian Gasselich gegen 17.30 Uhr das Abzeichen vom Landesfeuerwehrkommandanten Dietmar Fahrafellner entgegennehmen. 


Acht Stationen mussten absolviert werden, nach dem Führungsverfahren, Berechnen, Ermitteln, Entscheiden, Einsatzbefehlen, Fragen usw. ging es zur Hindernissbahn, Knotenstation und zum Verhalten vor der Gruppe.

Ein Bezirksgruppenfoto folgt noch!

Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold in der Feuerwehr auch "Feuerwehrmatura" genannt ist die höchste zu erreichende Auszeichnung eines Feuerwehrmitgliedes!

Die Mitglieder der FF Lassee haben LM Christian Gasselich vor dem Feuerwehrhaus empfangen und gratulieren nochmals zu dieser besonderen Auszeichnung!

Text und Foto: FFLassee

 

Der Benefizlauf in Lassee ist aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken.

Auch die Mitglieder der Feuerwehr Lassee unterstützen diese Veranstaltung jedes Jahr-

So auch heuer am 28. März 2015.

Um 08 Uhr Treffpunkt: Zelte, Stehpulte, Absicherungsmaterial usw. werden verladen. Dann geht es auf zum Aufstellen. In der Zwischenzeit schmieren sich die Läufer schon die "Wadln".

Gegen 09.30 Uhr Stationsbesetzung der vier Absicherungsposten. Bis 17 Uhr werden hier gefährliche Kreuzungspunkte gesichert und um Punkt 17 Uhr werden auf Kommando die Folgetonhörner aktiviert. Diese sind das "Stoppsignal" der Läufer.

Zu später Stunde wurden dann die Zelte wieder abgebaut und ordnungsgemäß verstaut.

Man glaubt es nicht aber die Absicherungsposten mussten teilweise mit "hartnäckigen Autofahrern" kämpfen. So manche kannten nur den Weg nach Wien gegen die Einbahn! Ich fahre immer so........

So nun dürfen wir unser Laufteam 2015 vorstellen.

In der Staffel über 6 Stunden waren am Start:

Markus Bittner, Christian Gasselich, Mark Krauss und Bernhard Weiss!

 

Beim Schülerlauf waren unsere Jungfeuerwehrmänner vertreten:

Niklas Brenner, Christoph Danis und Florian Schreiner.

Wir gratulieren den Teilnehmern für Ihre Leistungen und dem Absicherungspersonal für Ihre Ausdauer auf den stürmischen Kreuzungen!

Text und Fotos: FF Lassee!

 

Wie jedes Jahr war es auch heuer wieder an der Zeit: Die Kinder der Volksschule Lassee besuchten am 12. März 2015 die Feuerwehr Lassee. 2 Mitglieder zeigten ihnen das Feuerwehrhaus.

Den Kindern wurde die Einsatzbekleidung erklärt. Natürlich durften sie diese auch anprobieren. Die verschiedenen Helme mussten natürlich auch ausprobiert werden.

Das schwere Atemschutzgerät wurde anprobiert. Weiter ging es dann zu den Fahrzeugen. Die Kindern nahmen in allen Fahrzeugen Platz und durften hier auch einige Feuerwehrgeräte bedienen wie z. Bsp. das Hohlstrahlrohr.

Nach einer interessanten Stunde gingen die Kinder ins verdiente Wochenende und wir hoffen dass einige der begeisterten Kinder unserer Jugendfeuerwehr beitreten werden.

Text und Foto: FF Lassee