Und schon wieder....... dachten sich die Mitglieder der Feuerwehr Lassee am Mittwoch, den 10. Jänner 2018.

"Verkehrsunfall auf der L 4 zwischen Lassee und Loimersdorf......." so lautete die Meldung am Pager und den Handy´s!

Am Freitag, den 05.01.2018 wurden wir um 11.03 Uhr, am 05.01.2018 um 21.17 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung laut vorigem Bericht und am 10.01.2018 um 13.04 Uhr und um 15.29 Uhr auf die gefürchtete Strecke alarmiert.

13.04 Uhr 2 Fotos

15.29 Uhr 2 Fotos, ähnliches Fahrzeug und fast die selbe Stelle!

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle wechselweise angehalten, die Unfallstelle abgesichert. Das neue Tanklöschfahrzeug konnte mit der Seilwinde in Stellung gebracht werden und raus mit den Fahrzeugen. Da die Erde sehr weich ist, mussten die Räder der Fahrzeuge und die Straße gewaschen werden. Anschließend konnten die Fahrzeughalter ihre Fahrt wieder fortsetzen. 

Die Polizei Lassee war mit 2 Beamten im Einsatz.

Wir bitten alle Autofahrer in dieser gefährlichen Kurve die Geschwindigkeit zu reduzieren und hoffen auf "keine" weiteren Einsätze auf dieser gefährlichen Strecke.

Text und Fotos: FFLassee