ziemlich zeitig in der Früh (04:00Uhr) endete für die Feuerwehr Lassee die Nacht, am Mittwoch, den 25.10.2017. Die Sirenen heulten durch das gute Wetter ziemlich laut. Ein Strohballen geriet in Brand und musste aus der Beschickung geräumt werden. Diese Tätigkeiten sind sehr kräfteraubend und anstrengend. Die eingesetzen Kräfte benötigen das schwere Atemschutzgerät.

Mit Hilfe der Feuerwehr Schönfeld konnte der Brand gelöscht und der Strohballen ausgeräumt werden. Durch die Unterstützung der Feuerwehr Schönfeld konnten die Arbeiten um 07:30 Uhr beendet werden. 

 

Foto und Text: FFLassee