Nach 12 Jahren wagten sich wieder einige Mitglieder zur Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" in der Stufe Bronze.

In den letzten Wochen waren immer wieder Blaulichter am Hauptplatz zu sehen. Ja, das waren die Feuerwehrmitglieder da sie sich für diese Prüfung vorbereiteten.

Das vierköpfige Prüfungsteam um Hauptprüfer Johann Jursa prüfte das Wissen der zwei angetreteten Gruppen.

Als Zuseher durften wir den Bürgermeister der Marktgemeinde Lassee DI Karl Grammanitsch, den Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Georg Schicker und den Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Alfred Kraus begrüßen.

Begonnen wurde mit der Abnahme der Ersten Hilfe, weiters wurde das Wissen der Fahrzeugbeladung, welche mittels der Handfläche im geschlossenen Zustand genau geprüft wurde.

Dann folgte der Hauptteil, es war die praktische Prüfung. Innerhalb von 210 Sekunden musste der Einsatz abgewickelt werden.

Nach einer guten Stunde durften 13 Mitglieder das Leistungsabzeichen in Bronze erfolgreich entgegennehmen.

Das Kommando der Feuerwehr Lassee gratuliert allen Mitgliedern und bedankt sich bei den weiteren Kameraden, die die neuen Leistungsträger unterstützten.

Natürlich durfte bei einem guten "Schnitzerl" über den einen oder anderen verlorenen Punkte gesprochen werden.

Text und Foto: FFLassee