Am 4. Adventsonntag, am 18.12.2016 um ca. 15:35 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen und mehreren Verletzten. Ein Fahrzeug geriet ins Schleudern und ein Fahrzeug prallte frontal gegen das ins schleudern geratene Fahrzeug. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte noch rechtzeitig in den Straßengraben ausweichen.

Bis zum Eintreffen der Rettungen wurden die Verletzten durch die FF Lassee und Schönfeld betreut. Eine Person wurde mit dem C9-Öamtc-Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Für die Zeit der Rettung der Personen und Bergung der Fahrzeuge wurde eine Umleitung eingerichtet. Ein herzliches Dankeschön an alle Rettungskräfte und das Verständnis der Umleitung.

Foto und Text: FFLassee