Der Benefizlauf in Lassee ist aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken.

Auch die Mitglieder der Feuerwehr Lassee unterstützen diese Veranstaltung jedes Jahr-

So auch heuer am 28. März 2015.

Um 08 Uhr Treffpunkt: Zelte, Stehpulte, Absicherungsmaterial usw. werden verladen. Dann geht es auf zum Aufstellen. In der Zwischenzeit schmieren sich die Läufer schon die "Wadln".

Gegen 09.30 Uhr Stationsbesetzung der vier Absicherungsposten. Bis 17 Uhr werden hier gefährliche Kreuzungspunkte gesichert und um Punkt 17 Uhr werden auf Kommando die Folgetonhörner aktiviert. Diese sind das "Stoppsignal" der Läufer.

Zu später Stunde wurden dann die Zelte wieder abgebaut und ordnungsgemäß verstaut.

Man glaubt es nicht aber die Absicherungsposten mussten teilweise mit "hartnäckigen Autofahrern" kämpfen. So manche kannten nur den Weg nach Wien gegen die Einbahn! Ich fahre immer so........

So nun dürfen wir unser Laufteam 2015 vorstellen.

In der Staffel über 6 Stunden waren am Start:

Markus Bittner, Christian Gasselich, Mark Krauss und Bernhard Weiss!

 

Beim Schülerlauf waren unsere Jungfeuerwehrmänner vertreten:

Niklas Brenner, Christoph Danis und Florian Schreiner.

Wir gratulieren den Teilnehmern für Ihre Leistungen und dem Absicherungspersonal für Ihre Ausdauer auf den stürmischen Kreuzungen!

Text und Fotos: FF Lassee!