Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold in der Feuerwehr auch "Feuerwehrmatura" genannt ist die höchste zu erreichende Auszeichnung eines Feuerwehrmitgliedes. Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner überreichte 152 Mitgliedern aus Niederösterreich diese Auszeichnung.

Der letzte Feuerwehrmann der bei uns diese Prüfung absolviert hatte war Kommandant OBI Christian Danis im Jahr 1994! Also vor 20 Jahren.

OFM Christof Riedmüller, LM Christoph Keiler und OVM Martin Schreiner jun. stellten sich am Freitag, den 09. Mai 2014 dieser Herausforderung.

Acht Stationen mussten absolviert werden, nach dem Führungsverfahren, Berechnen, Ermitteln, Entscheiden, Einsatzbefehlen, Fragen usw. ging es am Nachmittag zur Hindernissbahn, Knotenstation und zum Verhalten vor der Gruppe.

Gegen 17.30 Uhr fand die Siegerehrung statt und die Feuerwehr Lassee hat ab jetzt 3 Goldene mehr!

Ein Gruppenfoto mit den Bezirksausbildnern durfte da natürlich auch nicht fehlen.

Die 3 Goldenen bedanken sich bei dem hervorragenden Ausbildungsteam!

 Von Links: E. Kammerer, M. Schreiner, K. Bohrn, Chr. Riedmüller, R. Bauer, Chr. Keiler, G. Leitgeb, L. Geiter.

Wir gratulieren den 3 Mitgliedern für die hervorragende Leistung!

Text: FFLassee